FULDA WIRD DYLAN 

 

Zum Abschluss und Höhepunkt der Ausstellung „I’m Not There– Fulda wird Dylan“ bringen die Song & Danceman Band und ihre Gäste das Werk von Bob Dylan auf die Bühne. Der Meister selbst wird nicht erwartet. Schließlich war er noch nie da, wo ihn die Leute haben wollten. Aber seine Songs sind da und so lebendig wie einst und heute in den letzten 50 Jahren. „Local Heroes“ aus Fulda bringen „ihren“ Dylan auf die Kreuzbühne:

 

Song & Danceman Band  

Salto Vocale, 

Sheep Dip,

Milena & Simon und ... und .. und ? 

"The answer my friend is blow .. how .. how .. how .. howing in the wind :-)"

Das wird sicher ein spannender und lustiger Abend.

 

 Datum: Sa. 12.05.2018

 Ort:  KUZ KREUZ

 Einlass: 19:30 h

Tickets: 16€, VVK: 13,10 €     Tickets online 

 


DAS OVAL HAT GETOBT!

Volles Haus, super Stimmung, tolle Kollegen, so macht es Spaß zu moderieren. Es ist wirklich eine tolle Truppe.

Hier der Link zum Artikel des Lauterbacher Anzeiger

 


"POP MEETS CLASSIC" - VORSICHT GEBLÄSE XXL im Wartenberg-Oval

 

Am 28.April ist es wieder soweit - POP meets Classic 2018. Diesmal im Wartenberg-Oval.

Und ich darf das beeindruckende Konzert wieder moderieren. Es wird wieder ein Fest.  Resttickets gibt es hier: tickets online

"POP MEETS CLASSIC" - VORSICHT GEBLÄSE XXL in Baunatal

7.Oktober 2017. Gestartet mit der Titelmusik aus Ben Hur, landete das Orchester am Ende, nach zwei Zugaben, bei John Miles Music. Dazwischen gab es bombastische, klassische Interpretationen, mitreißende Filmmusik, etwa aus Independence Day, sanfte Balladen und krachenden Hardrock. Über 80 Musiker auf der Bühne. Wenn die Fuldaer Bigband „Vorsicht Gebläse“, verstärkt mit dem „Blasorchester Neuhof“ und dem „The String Orchestra“ zu Vorsicht Gebläse XXL expandiert, dann erwächst aus der Rock und Soul Bigband ein mächtiges Orchester, das mit voller Wucht in großen Veranstaltungshallen wirbelt.

  

Sechs Sängerinnen und Sänger: Sopranistin Anja Finken, Ute Krönung, Inka Marina Möller, Markus Schmitt

Ex Michael Jackson Background-Sängerin Annika Klar und Fame Academy-Gewinner Thomas Bobb.  Das Ganze wird zusammengehalten von Dirigent Paul Momberger, der bereits gemeinsam mit José Carreras, Chaka Khan, Robin Gibb oder Chris de Burgh getourt ist. 

 

 

Zum ersten Mal hat mit Wolf Mihm ein bekannter Kabarettist die Moderation übernommen und fügte gekonnt mit seinen frechen Spitzen eine zusätzliche, verbale Note in das Programm ein.

 

Ein beseeltes Publikum verließ nach drei Stunden die Stadthalle Baunatal. Zum Abschied gab es leuchtende Handys.            (nh24)

 

 

 

"Es hat sehr viel Spaß gemacht, tolles Orchester, klasse Künstler, herzliches Publikum" 


BENEFIZ –GALA  COME TOGETHER 2017

Künstler aus Fulda für Integration und Toleranz

 

Hoffnung, Toleranz, Engagement und Freude – das braucht unsere Gesellschaft. All das findet sich in der Fuldaer Initiative „Welcome in Wohnzimmer“. Die Gruppe setzt sich schon seit 2009 für Asylbewerber im Landkreis ein. Dieses Engagement hat inzwischen auch einen festen Ort gefunden. In der Robert-Kircher-Straße 25 hat die Gruppe ihr „Wohnzimmer“ eingerichtet. Der Raum soll ganz praktisch den Kontakt zwischen Geflüchteten und Alteingesessenen erleichtern und damit wesentlich zu einem guten Zusammenleben beitragen. 2015 wurde die Idee für den Deutschen Engagement Preis nominiert.

 

Die Fuldaer Künstler finden diese Initiative klasse und wollen dafür die 2016 begründete Tradition einer großen Benefiz Gala fortführen. Dieses erste große „Come Together“ hat bereits im Februar 2016 hunderte Zuschauer ins Schlosstheater gelockt. Auch am 30. April 2017 werden sämtliche Einnahmen gespendet. Jeder, der eine Karte kauft, für sich selbst oder auch als Geschenk, tut also Gutes und bekommt dafür eine unterhaltsame Show mit der Creme de la Creme der Fuldaer Unterhaltungskünstler.

Mit dabei sind: der faszinierende Zauberer Stephan von Köller, die versierte Entertainerin Marianne Blum, der bekannte Kabarettist Wolf Mihm (ehemals Wolf & Bleuel), der Kreuz e.V. Veranstalter Michael Schwarz, die vielseitigen Schauspieler Barbara und Christoph Gottwald (Theater Mittendrin), die Damen-Band „Sabinett“, das poetisch-komische Clowns-Duo Kaspar & Gaya, der Comedy-Jongleur Ullich Steybe (Initiator der Benefiz-Gala und selbst in der Flüchtlingshilfe aktiv) und der ein oder andere Künstler aus den Reihen der Geflüchteten. Es wird also bunt, spannend, musikalisch, rührend, mitreißend und lustig!   

Vorverkaufsstellen:

Eventim,  Theaterbüro Fulda,  Fuldaer Zeitung 0661-280-644,  Info: Kulturzentrum Kreuz e.V. 0661-240 230,  www.kreuz.com

 

Ticket Kategorie 1:   28 € zzgl. Gebühr

Ticket Kategorie 2:   25 € zzgl. Gebühr

Ticket Kategorie 3:   23 € zzgl. Gebühr

Ticket Kategorie 4:   20 € zzgl. Gebühr


 

 KABARETTAKADEMIE 2016

 

 

WORKSHOP: VOLL AUF DIE ZWEI!  Dynamik im Duo 

10.8 - 11.8.2016 Bad Kissingen

 

 

Zwei Figuren, zwei Meinungen, viel Dynamik. Darin liegt der Reiz eines Duos. Genau den werden wir mit Spaß voll ausschöpfen. Theoretisch und aktiv klären wir Fragen wie:

 

Welche Möglichkeiten bietet das Spiel zu Zweit?

Was erzeugt Spannung zwischen den Spielern?

Wie wird ein Solotext zum pointierten Dialog?

Und wie wird das Publikum zum Komplizen?

In kurzen Szenen experimentieren wir mit Timing, Aktion – Reaktion, Spannungsbögen, Status und Subtext. Der Workshop richtet sich an Duos die neue Impulse suchen, und an alle, die ausprobieren möchten welche Möglichkeiten sich eröffnen, wenn man die Bühne zu zweit betritt.

 

Anmeldung über die Seite des Fördervereins Kabarett und Chanson:  Kabarettakademie


COME TOGETHER Benefiz-Gala

 

Mit dabei sind: der ausgezeichnete Zauberer Stephan von Köller, die Gala-erprobte Entertainerin Marianne Blum, der bekannte Comedian Wolf Mihm, die Schauspieler Barbara und Christoph Gottwald (Theater Mittendrin), der umtriebige Musiker Frank Tischer, das poetisch-komische Clowns-Duo Kaspar & Gaya und der theater-erprobte Comedy-Jongleur Ullich Steybe. Außer diesen bekannten Größen werden auch Künstler zu sehen sein, die als Flüchtlinge zu uns gekommen sind. Den Zuschauern werden also außer toller Unterhaltung und einem Wiedersehen mit ihren Lieblingen auch exotische Klänge, Überraschungen und ganz neue Eindrücke geboten. Allein dieses Programm ist schon ein Grund, sich gleich ein Ticket zu besorgen – die Tatsache, dass man damit einen Beitrag zur Flüchtlingshilfe Fulda leistet ein weiterer. 

 

 

 

Tag: Donnerstag

 Datum: 11.02.2016

 Ort: Schloßtheater

 Einlass: 19:30 h

 Beginn: 20 h

 Vorverkauf: ab 23€ - 31,80 €     Tickets online